Pingpong Neu 1

Pingpong neu geht auf die Anforderungen ein, die ein moderner Sprachunterricht an ein Lehrwerk für Jugendliche stellt.
Anhand von jugendnahen Themen und Situationen wird eine authentische Alltagssprache vermittelt.
Die Dialoge und Situationen sind so angelegt, dass die Lerner von der ersten Stunde an miteinander kommunizieren können. Aktives Lernen hält das Interesse an der neuen Sprache und ihrem Umfeld wach. Gruppenarbeit, Spiele und Lieder sorgen für Abwechslung und Anregung unterschiedlicher Lernimpulse.
Der Lernstoff wird in kurzen, überschaubaren Einheiten angeboten, die in sich abgeschlossen sind. Am Ende jeder Einheit gibt es einen amüsanten Lesetext mit Übungen zum Leseverstehen. Darauf folgen eine Zusammenfassung der erarbeiteten Grammatikstrukturen und des aktiven Wortschatzes. (So ist sich der Lerner in kleinen Schritten bewusst, was er bereits gelernt hat.)
Lerntipps führen von Anfang an zu einem selbstgesteuerten Lernen. Sie geben den Schülern die Möglichkeit zu entdecken, wie sie ihren individuellen Lernprozess effektiver machen können. Damit ist ein Schritt hin zum selbstgesteuerten Lernen getan.
Im Arbeitsbuch werden Tests angeboten, anhand derer der Lerner sich selbst kontrollieren kann. Das Lehrerhandbuch bietet darüberhinaus Kopiervorlagen für weitere Tests an.

Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on telegram
Telegram

არ მუშაობს ლინკი?